Posts tagged ‘John Locke’

3. August 2011

Über E-Books und das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

HOW I SOLD 1 MILLION EBOOKS IN 5 MONTHS

Autor: John Locke

E-Book (2011)



Über den Autor und das Buch:

John Locke hat eine kleine Serie an E-Books geschrieben und damit in den USA einen Volltreffer gelandet. Innerhalb von 5 Monaten hat er über eine Million „Donovan Creed“-Krimis verkaufen können und ist damit der erste Indie-Autor in der amerikanischen Geschichte, der so etwas geschafft hat. Er war in den Kindle-Bestseller-Listen auf den vordersten Rängen, das Wall Street Journal hat über ihn berichtet und jetzt fragen sich natürlich alle, wie kann das gehen, ein Autor, der seine Bücher selbst verlegt, kann/darf doch gar nicht so einen Erfolg haben. Hintergrund dafür ist eine spezielle Marketing-Strategie, die John Locke nun in diesem Buch hier verrät, und die somit jedermann nachmachen könnte. Wohlgemerkt: könnte…



Kommentar:

Ich habe ein amerikanisches „How to“-Buch gelesen, obwohl ich das nie wieder tun wollte. Jawoll! Und es gefiel mir. Ja, auch dieses Buch unterscheidet sich in groben Zügen nicht von einem typisch amerikanischen marktschreierischen Ratgeber, aber John Locke hat Humor und er hat mich mit seiner Sicht der Dinge wirklich gut unterhalten. Er nimmt sich selber nicht so ernst, aber dafür seine Leser – und er konnte mir tatsächlich vermitteln, dass er seine Leser, für die er schreibt, liebt.

read more »

Advertisements