Posts tagged ‘Leseproben’

3. August 2011

Der Leseproben-Test – was soll das eigentlich?

Früher ging ich in eine Buchhandlung (sehr häufig, nebenbei bemerkt) und hab die Regale und Präsentationstische betrachtet, hab das ein oder andere Buch zur Hand genommen, weil mich Cover oder Titel (im besten Fall beides) angesprochen haben. Wenn dann auch noch der Text auf der Buch-Rückseite interessant war, habe ich einen Blick ins Innere riskiert, mal die erste Seite angelesen, vielleicht auch mehr. Danach das Buch gekauft. Oder eben auch nicht.

In den letzten Jahren hat sich da allerdings einiges geändert. Ich war nicht mehr ganz so oft in Buchhandlungen zu Gast. Dafür aber virtuell beim Online-Händler, weil der hat mitten in der Nacht, wenn ich grad Zeit hab, auch noch offen. Mit dem Ergebnis, dass ich mehr Bücher eingekauft habe, als je zuvor. Weil das Bestellen halt so schnell und einfach geht. Weil ich so oft über tolle Angebote gestolpert bin. Weil ich so viele Rezensionen auf Bücherblogs oder dergleichen gelesen habe, die im besten Fall gleich praktischerweise mit einem Link zum Online-Händler hinterlegt waren. Und nicht zuletzt, weil ich mir die Bücher mit der Post habe schicken lassen und sie nicht mehr durch die ganze Stadt nachhause schleppen musste.

read more »